Sparen beim Heizen!
Ständig steigende Heizkosten zwingen über alternativen, billigen Brennstoff nachzudenken. So stehen neben „neuem“ Heizöl auch alternative Brennstoffe zur Verfügung wie:

- (gebrauchte) mineralische Öle (Motor-/Getriebe-/Hydrauliköle)

- (gebrauchte) pflanzliche Öle (Salatöle, Frittieröle, sonstige Pflanzenöle)

Wir bieten Ihnen mit unseren Warmluft-Heizungen eine in Anschaffung und Unterhalt unschlagbar preiswerte und einfache Alternative zur Errichtung eines wassergeführten Heizsystems.

Wir weisen darauf hin, dass in Deutschland Heizöl den Regelbrennstoff darstellt. Die Verwendung anderer Brennstoffe unterliegt diversen Restriktionen/Auflagen, die schon von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind/sein können. Falls dies für Sie von Interesse ist, befragen Sie Ihren örtlichen Kaminkehrer.

Übrigens: Die Anlagen stammen aus europäischer Produktion und werden NICHT aus Nahost / China importiert. Dies stellt einen ausreichenden Qualitätsstandard, notwendige Prüfungen sowie eine Betriebserlaubnis sicher.

Innovativ heizen mit beinahe jedem Öl!